Begleitprogramm

Donnerstag, 22.06.2017   |   10:00 - 12:00 Uhr

Kölner Dom inklusive Schatzkammer

Der Dom ist das Wahrzeichen Kölns, die größte Kirche, ein Postkartenmotiv und eine Peilmarke für verirrte Fußgänger zugleich. Neben dem (natürlich „echten“) Kölnischwasser und dem Karneval steht er auf einem der Medaillenränge unter den „Stars“ der Stadt.

Erleben Sie bei einer einzigartigen Führung den Kölner Dom aus ganz anderen Perspektiven, die spannenden Hintergründe zum Innenraum des Domes mit seinen bedeutenden Kunstwerken, Altären und Fenstern oder die kostbaren Goldschmiedearbeiten und Gewänder der Schatzkammer.

Treffpunkt: 09:00 | Tagungsbüro Kameha Grand
Kosten: 50,00 € inklusive Transfer nach Köln

Mindestteilnehmerzahl erforderlich, Teilnehmerzahl begrenzt

 


 

Donnerstag, 22.06.2017   |   13:30 - 15:00 Uhr

„Kölner Highlights“

Die schönsten Histörchen und Geschichten aus der 2000-jährigen Stadtgeschichte werden bei dieser Eineinhalbstundentour vom Dom zum Rhein packend erzählt.

Was hatte Joseph Beuys am Dom zu tun? Was machen eine Hexe und Konrad Adenauer auf dem Rathausturm? Ist es wahr, dass Kaiser Nero ein halber Kölner war? Half Kölnischwasser gegen Pest und Cholera? Was taten ein Heiliger Vater, ein deutscher Kaiser und Hillary Clinton hier? Warum trinkt man gern Kölsch? Wie hoch steht der Rhein beim Pegelstand „O“? Es gibt viel Spannendes, Bekanntes und weniger Bekanntes zu sehen und zu hören.

Vielleicht können Sie nach dieser Stadtführung Köln und die Kölner besser verstehen.

Treffpunkt: 12:30 | Tagungsbüro Kameha Grand
oder
13:25 | Kreuzblume gegenüber dem Domhauptportal neben dem Domforum, Köln
Kosten: 50,00 € inklusive Transfer nach Köln

Mindestteilnehmerzahl erforderlich, Teilnehmerzahl begrenzt

Kombiticket Kölner Dom und Kölner Highlights
Kosten: 80,00 € inklusive Transfer nach Köln


 

Freitag, 23.06.2017  |  10:00 - 12:00 Uhr

„Der Weg der Demokratie“

Der Weg der Demokratie führt Sie durch das Bundesviertel in Bonn.

20 große Bildtafeln erinnern an 60 Jahre Demokratiegeschichte und verdeutlichen zugleich den Strukturwandel der letzten Jahre.

Die verschiedenen Stationen der Führung informieren über wichtige Orte, an denen das politische Geschehen im ehemaligen Regierungsviertel stattfand. Sie entdecken unter anderem das Museum Koenig, in dem der Parlamentarische Rat zusammentrat, die ehemalige Aula der Pädagogischen Akademie, in der das Grundgesetz beraten und beschlossen wurde, die Amtssitze der Bundespräsidenten und der Bundeskanzler und die Tagungsorte des Deutschen Bundestages.

Treffpunkt: 09:30 | Tagungsbüro Kameha Grand
Kosten: 30,00 €

Mindestteilnehmerzahl erforderlich, Teilnehmerzahl begrenzt


 

Samstag, 24.06.2017   |   10:00 - 12:00 Uhr

Beethoven-Haus Bonn

Das Geburtshaus Ludwig van Beethovens ist für Menschen aus aller Welt eine Gedenkstätte von hohem Rang. Es ist der Anziehungspunkt der Musikstadt Bonn. Das historische Ambiente versetzt die Museumsgäste ins 18. Jahrhundert, und das Museum bietet tiefere Einsichten in das Leben und Werk des großen Komponisten. Es beherbergt die größte Beethoven-Sammlung weltweit. Anhand eindrucksvoller authentischer Dokumente wird Beethovens Leben und Schaffen veranschaulicht.

Treffpunkt: 09:30 | Tagungsbüro Kameha Grand
Kosten: 25,00 €

Mindestteilnehmerzahl erforderlich, Teilnehmerzahl begrenzt


 

Suche

Kongressanmeldung

Schnell und bequem online zum Kongress registrieren:

zur Kongressanmeldung

Programm (pdf)

Anzeige

Kongressagentur

boeld communication GmbH

Adlzreiterstr. 29 | 80337 München

+49 (0)89 18 90 46-0

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.bb-mc.com

Kongressort

Kameha Grand Hotel

Am Bonner Bogen 1
53227 Bonn

Deutschland